Insoric Leistungsmessung

 Diese Frage erhalten wir häufig: „Ist RealPower so genau wie ein Rollenprüfstand?“ Dies lässt sich einfach beantworten mit der Frage: „Wie genau ist der Prüfstand mit dem RealPower verglichen werden soll … und wie gut ist denn der Bediener des Rollenprüfstands?“ Was nützt ein Rollenprüfstand für 1 Mio. € wenn der Bediener das Nadelöhr ist?

 

Testen Sie die Leistungen auf der Straße unter realen Alltagsbedingungen.

 

Die Ergebnisse sind Punktlandungen. Das Messverfahren ist hochpräzise. Insoric RealPower ist das perfekte Werkzeug für Eingangs- und Ausgangsmessungen beim Tuning, als auch für jeden Kunden der wissen möchte ob sein Auto die Leistungsangaben des Herstellers auf der Straße abliefert. Sehr wertvoll auch für Analysezwecke.

 

Die Leistungsmessung mit Insoric RealPower erfolgt direkt über das Fahrzeugrad. Während einer kurzen Messfahrt zeichnet das Messmodul unter anderem die Daten für die Radleistung, Verlustleistung, Geschwindigkeit und das maximale Drehmoment auf. Über die USB-Schnittstelle am PC sind die Daten jederzeit einfach auszuwerten.

 

Insoric RealPower ist von der Insoric AG in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik in Rapperswil entwickelt. Wir reden hier somit nicht von irgendeiner Phantasiebox die ein paar Traumzahlen generiert, sondern von wissenschaftlich Fundiertem. In einem weiteren Video erfahren Sie mehr zur Physik von RealPower.